Setz – und/oder Druckfehler bei 1 – 4 stelliger Postleitzahl

Seit der Einführung der Buchdruckerkunst hat es immer wieder Fehler bei der Erstellung von Schriftsätzen gegeben. Am Anfang wurden die Lettern auf Leisten gesetzt und hieraus entstand der Begriff „SETZFEHLER“. Als die Setztechnik durch Schreib – Maschinen bzw. Automaten abgelöst wurde, setzte sich der neue Begriff „SCHREIBFEHLER“ durch. Der Volksmund nennt diese Fehler einfach „DRUCKFEHLER“. Hier sind einige Beispiele aus dem Bereich der 1 – 4 stelligen Postleitzahlen abgebildet. Suchen Sie weitere Informationen zu diesem Beitrag, dann wenden Sie sich bitte an:

Günther Krämer, Hauptstrasse 34, 51503 Rösrath.
Telefon 022 05 – 90 77 04
E-Mail: guentherkraemer@online.de

oder bestellen unsere Sonderveröffentlichung Nr.: 31 (siehe: „Literatur – Sonderveröffentlichungen„)

 

Für alle Abbildungen gilt folgende Regel:
links = richtig / rechts = falsch

2057 Reinbek 1 / 2057 Reinbeck 1

2341 Gelting, Angeln / 2341 Gelting, Angel

4100 Duisburg 52 / 4100 Duiusburg 52

6 Frankfurt am Main 75 / 6 Franfurt am Main 75

806 Dachau 1 / 806 Dauchau 1

zum Seitenanfang